Ars Electronica
   
 

Prix Ars Electronica
Archiv

 
 
Computer Animation / Film / VFX
Computergraphik
Computermusik
Computeranimation
Interactive Art
World Wide Web
.net
Computer Animation / Visual Effects
cybergeneration - u19 freestyle computing
Digital Musics & Sound Art
Net Vision / Net Excellence
u19 - freestyle computing
Net Vision
Digital Communities
[the next idea]
Hybrid Art
Media.Art.Research Award
 

Media.Art.Research Award

Im Rahmen des Prix Ars Electronica vergibt das Ludwig Boltzmann Institut Medien.Kunst.Forschung einen Preis zur Auszeichnung herausragender theoretischer Arbeiten zu Medienkunst.

Mit diesem Theorie-Preis wird dem Stellenwert kunsthistorischer und medienwissenschaftlicher Forschung zu Medienkunst Rechnung getragen, die in den letzten zwei Jahrzehnten zu einer eigenen Disziplin mit einem breiten Themenfeld gewachsen ist. Die Vielfalt und Aktualität dieser künstlerischen Produktion erfordert eine theoretische und wissenschaftliche Reflexion zur historischen Verortung, heutigen Vermittlung und zukünftigen Erhaltung dieser Kunst. Durch den Theorie-Preis soll ein internationaler Diskurs über wissenschaftliche Thesen, Methoden und Standards zu Medienkunst gefördert werden. Die Notwendigkeit einer Thesen- und Begriffsbildung soll dabei ebenso thematisiert werden wie der sich jeder endgültigen Kategorisierung widersetzende Pluralismus dieser Kunstformen.