Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite

Prix1990
Prix 1987 - 2007

 
 
Veranstalter:
ORF Oberösterreich
 


ANERKENNUNG
Geo-Genetic
Christiane Geoffroy


Christiane Geoffroy, geboren im Dezember 1955. Neben zahlreichen Gruppenausstellungen hatte sie 1984 bei B.B.V. Baur, Lyon, und 1986 in der Ecole des Beaux Arts in Grenoble eine Einzelausstellung. Teilnahme an zahlreichen Videofestivals in Europa, Japan, Australien und der UdSSR (Festival International Video, 1987, Locarno; 10ième Anniversaire du Festival Video de Tokyo, 1987, Japan; Festival International de Video, 1988, Sydney; Vidéoformes, 1989, Clermont-Ferrand).

Meine Arbeit ist auf die einzige Frage aufgebaut: „Was bleibt über die Jahrhunderte hinweg unverändert im Menschen?" Meine Überlegungen finden vor dem heraufdämmernden III. Jahrtausend statt. Die Arbeit „Geo-Genetic" paßt zu dieser Fragestellung. Die Bilder erzählen von Reproduktion und ihrer Manipulation. Diese Dokumente werden von den Begriffen „wissenschaftlich" und „medial" abgeleitet. Die Speicherung dieser Informationen ermöglicht einen Diskurs darüber.

Technischer Hintergrund

HW: La Vista Palette Graphique