Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite

Prix1993
Prix 1987 - 2007

 
 
Veranstalter:
ORF Oberösterreich
 


ANERKENNUNG
Anchorings / Arrows
Jens Hedman, Erik Mikael Karlsson


Die Klangwelten von Karlsson und Hedman machen es möglich, zwischen musikalischem ,Hintergrund´ und ,Vordergrund' zu unterscheiden. Der ,Hintergrund' mit seinen weicheren Nuancen und seinem Timbre läßt den ,Vordergrund' deutlich plastisch hervortreten, was dann Licht und Schatten im Einklang mit dem jeweils veränderlichen musikalischen und akustischen Eindruck ergibt.
Ein Resultat dieser Arbeitsweise ist es dann, daß dieses Werk wesentlich einfacher in seinen Strukturen wahrzunehmen ist als frühere Arbeiten. Wenn bei ,Anchorings/Arrows' imposante konkrete Klangpolster eine führende Rolle einnehmen, dann sorgen geschickt gehandhabte, sich dauernd verändernde Klangmuster für einen deutlichen Kontrast, dem wiederum die konkrete Klangwelt und die dominanten Akkorde Rückgrat und Stärke geben. So erweckt das Werk in seiner Regelmäßigkeit einerseits einen vorhersehbaren Eindruck, andererseits wirkt es latent ein wenig bedrohlich in seiner Aggressivität.