Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite

Prix1993
Prix 1987 - 2007

 
 
Veranstalter:
ORF Oberösterreich
 


ANERKENNUNG
Death Becomes Her
Industrial Light & Magic (ILM)


Vier Monate lang hat ein Team von 20 Computergraphik-Spezialisten des ILM an den 13 Einstellungen der ,Madeline Falls'-Sequenz gearbeitet, in der Meryl Streep mit einem um 180 Grad verdrehten Kopf auftritt. Drei Hintergrundeinstellungen wurden dafür abgefilmt. Die erste mit Meryl Streep, die dabei rückwärts geht und eine blaue Kapuze über ihren Kopf trägt. Eine zweite mit gar keinen Darstellern und eine dritte, in der Meryl Streep mit einem blauen Stretch-Body vor einer Blue-Box agiert. Nun wurden die drei Einstellungen übereinandergelegt. Die blaue Kapuze wurde digital gelöscht und das Gesicht in Vorderansicht mit Hilfe der entsprechenden Software an der richtigen Stelle positioniert. Schließlich mußte ein kunstgerecht verdrehter Hals modelliert, animiert, farblich und bewegungsmäßig abgestimmt und zwischen Kopf und Rumpf eingesetzt werden. Alle Elemente mußten farblich ausbalanciert und miteinander sowie mit Licht, Schatten und Reflexionen verbunden werden. Die dabei verwendete Software wurde bei ILM entwickelt.