Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite

Prix1992
Prix 1987 - 2007

 
 
Veranstalter:
ORF Oberösterreich
 


ANERKENNUNG
Stadt
Valie Export


Der Computer ist für mich nicht nur ein künstlerisches Werkzeug, sondern er scheint mir auch ein Symptom zu sein für die einschneidende Veränderung, welche sich in unserer Gesellschaft durch die elektronische Revolution vollzieht, nämlich die Veränderung unserer Sinneswahrnehmungen. Damit ist ein verändertes Verhältnis der Wahrnehmung von Wirklichkeit verbunden, auch von künstlerischer Wirklichkeit bzw. vom künstlerischen Ausdruck ,Wirklichkeit'. Ich arbeite schon seit Jahren in und mit den Medien Film, Video, Photographie, und seit einiger Zeit setze ich den Computer als einen Dialogpartner für meinen künstlerischen Ausdruck ein, indem ich mit computergenerierten Bildern arbeite. Der Computer ermöglicht mir, meinen Ausdruck zu erweitern und eine neue/andere Auseinandersetzung mit dem Begriff der Repräsentation und dem Begriff des Realen zu beginnen.

In meinen Arbeiten mit dem Computer konfrontiere ich analoge Photographie mit digitaler Photographie, um den photo-realistischen Ausdruck, um die Simulation des Realen zu durchbrechen und eine nicht-photorealistische Umgebung zu erreichen, die ich mir auch für Cyberspace wünschen würde, keine Repräsentation des Realen, sondern die Infragestellung des Realen. (Valie Export)