Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite

Prix2005
Prix 1987 - 2007

 
 
Veranstalter:
Ars Electronica Linz & ORF Oberösterreich
 


ANERKENNUNG
Lesemaus
Lilly Maier


Mein größtes Hobby ist Lesen. Deswegen habe ich eine Homepage gemacht: um andere Kinder zum Lesen zu bewegen und mich mit anderen begeisterten „Lesemäusen“ auszutauschen.

An meiner Homepage arbeite ich, seit ich zwölf Jahre alt bin. Seit dem 8. 11. 2004 ist die Lesemaus unter www.lesemaus.at online. Alle Bilder auf meiner Site hat meine Freundin Sai Yang gemalt.

Ich habe die Website ohne jegliche Hilfsmittel direkt im HTML-Code geschrieben. Vom Design her habe ich die Lesemaus absichtlich sehr einfach gehalten (und auf die ursprünglich geplanten Flash-Elemente verzichtet), um auch Leseanfängern und Volksschülern, die noch kaum Erfahrung mit dem Internet haben, den Zugang zu meiner Site möglichst leicht zu machen.

Auf der Lesemaus kann man sich Buchbesprechungen von anderen Kindern durchlesen oder selber welche online stellen. Man kann eine Geschichte für die Kategorie „Selbstgeschriebenes“ schreiben und die Geschichten anderer Kinder lesen. Unter „Aktuelles“ kann man sich über das aktuelle Geschehen in der Bücherwelt informieren, und unter „Neuerscheinungen“ findet man meine Kurzbeschreibungen zu kürzlich erschienen Büchern. Außerdem gibt es noch eine Linkliste zu Seiten, die sich mit Büchern befassen, sowie ein Gästebuch und ein Forum. Dieses Jahr wird es auch noch einen Wettbewerb geben, bei dem die beste Buchbesprechung mit Buchpreisen belohnt wird.