Ars Electronica
 
 
 

Back to:
vorherige Seite
Prix 1987 - 2007

Prix-Jury 2004

 
 
Veranstalter
Ars Electronica Linz & ORF Oberösterreich
     

Seit 2004 wird der Prix Ars Electronica vom Ars Electronica Center organisiert und abgewickelt. Zum ursprünglichen Kernbewerb mit den Sparten "Interaktive Kunst", "Computeranimation / Visual Effects", "Digital Musics", "Net Vision" und dem Jugendbewerb "u19 – freestyle computing" kamen 2004 die bewusst breit angelegte Kategorie "Digital Communities" und der Ideenwettbewerb [the next idea] für Jugendliche zwischen 19 und 27 Jahren.

Jury 2004 Gewinner