Ars Electronica
Virtuelle Kunsträume
ADDED
10.12.02
BILDERARCHIV
Bilderarchiv
RELATED LINKS
Projekt Link aus FL-Projekte-DB


Gott ist ein DJ

Theater, das auch die neuen Medien in sein Geschehen mit einbezieht: "Gott ist ein DJ" von Falk Richter, eine Koproduktion von Landestheater und Ars Electronica Center Linz, ist ein Schritt hin zur Entwicklung on "e-theatre".
Immer mehr Lebensbereiche werden durch das Vordringen der neuen Medien - allen voran das Internet - verändert. *Gott ist ein DJ* ist eines der ersten Stücke, mit dem diese Entwicklung auch das Theater erreicht. Die österreichische Erstaufführung in Linz will die aktuelle Thematik zur konsequenten Erweiterung der Form benutzen, will neue Synthesen zwischen theatralischen und elektronischen Ausdrucksmitteln schaffen.
*Gott ist ein DJ* ist eine Koproduktion des Landestheaters Linz und des Ars Electronica Center Linz, ein Projekt der wechselseitigen Grenzüberschreitung, des Aufeinandertreffens von Theater und elektronischer Kunst. Theater mit neuen Medien, nicht über neue Medien, Theater in der Welt der neuen Medien. Die Bühne wird um das World Wide Web erweitert, das Web wird Teil der Bühne.
Im Sky Media Loft des Ars Electronica Center sind die Figuren des Stücks nicht nur dem Blick der Zuschauer ausgesetzt, auch die Stadt als Ort bleibt präsent: Geräusche und Geschehen der Straße fließen in die Inszenierung ein. Videobilder, unmittelbar auf Glasflächen, Zuschauer und Akteure projiziert, ergänzen, ersetzen oder verarbeiten den realen Input. Auch zwischen den Vorstellungen stehen die Darsteller als Hosts in einem eigenen Chat Room zur Verfügung, präsentieren sich und interagieren mit Besuchern.
Die österreichische Erstaufführung fand am 5. Mai 2000 um 20.50 Uhr im Sky Media Loft des Ars Electronica Center Linz statt. Weitere Aufführungen: 8. 5., 10.5., 12. 5., 14. 5., 15. 5. und 17. 5. 2000, jeweils um 20.50 Uhr.

Rachel de Boer
Video Artist

Kristina Brons
SchauspielerIn

Wolfgang Fadi Dorninger
Musician and Composer and DJ

Stefan Eibelwimmer
2D Graphics

Helmut Höllerl
Multimedia Design

Sebastian Hölzl
SchauspielerIn

Iris Mayr
Assistant Manager

Falk Richter
Autor

Joachim Schnaitter
Multimedia and Communication Design

© Ars Electronica Linz GmbH, info@aec.at