Ars Electronica
Installation

ADDED  
04.05.02
  

Bilderarchiv
 
 
  BAFTA Nomination
  Winner Design Week Award
 
  Lab Space
 
Imagining - Urbis

Projektionsbasiertes Interface zur Visualisierung kultureller Inhalte in einer dynamischen dreidimensionalen Umgebung für das Museumsprojekt "Urbis" in Manchester.

Imagining ist Teil des Museumsprojekts Urbis in Manchester (GB). Die der Installation zu Grunde liegende modulare Informationsplattform lädt den Besucher ein, durch Interaktion mit dem Medienstrom virtuelle Städte zu kreieren. Das Ergebnis sind dreidimensionale dynamische Skylines, die auf einen Panorama-Screen projiziert werden. Die einzelnen Städte (City of Pleasures, Emotions, Imaginations und Senses) sind in Szenarien angesiedelt, die an kristalline, organische und urbane Strukturen sowie den Weltraum angelehnt sind.

Eine Besonderheit ist das projektionsbasierte Interface, das eine freie Platzierung der Funktionen und Inhalte auf der Benutzeroberfläche zulässt. Die Interaktion stützt sich allein auf die dem Kommunikationsfluss folgenden visuellen Markierungen und unterstreicht so die Dynamik der Installation.

Konzept / Partner: Peter Higgins, Land Design Studio; Lol Sargent, Simple Productions, Productionscience

Sam Auinger
Artist and Sound Designer


Dietmar Offenhuber
Keyresearcher / Interactive Spaces

Helmut Höllerl
Keyresearcher / Digital Surfaces

Erwin Reitböck
Development

© Ars Electronica Linz GmbH, info@aec.at