Ars Electronica

CHECKLISTEN

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Einreichbedingungen!
Die Registrierung erfolgt online unter prixars.aec.at. Sie können dort alle für Ihre Einreichung notwendigen Informationen eingeben. Nach dem Abschluss Ihrer Online-Einreichung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Online-Einreichung. Drucken Sie anschließend bitte das dafür vorgesehene Online-Formular aus und senden Sie den unterschriebenen Ausdruck zusammen mit etwaigen Materialien, mit denen Sie Ihre Einreichung unterstützen möchten, bis zum 6. März 2009 (Datum des Poststempels) an folgende Adresse:

Ars Electronica Linz GmbH
Hauptstraße 2
4040 Linz, Austria
Code: Prix
oder per Fax: +43.732.7272-674

Start der Online-Einreichung: 10. Dezember 2008
Einreichfrist: 6. März 2009 (Datum des Poststempels)
Für den Media.Art.Research Award gilt eine gesonderte Einreichfrist: 20. Februar 2009

Wird ein eingereichtes Werk mit einem Geldpreis ausgezeichnet oder erhält es eine Anerkennung, wird das Material für Katalog, DVD, CD und die Prix-Ars-Electronica-Website verwendet. Die Teilnehmer werden daher gebeten, das Bild- und Textmaterial sorgfältig vorzubereiten. Der Katalog, die DVD und die CD werden im Rahmen des Ars Electronica Festival 2009 veröffentlicht.

COMPUTER ANIMATION / FILM / VFX

Online Einreichung – Upload:

  • Detailbeschreibung des Werks
  • Ein Porträtfoto des Autors und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie des Autors/der Autoren

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Juryversion auf Mini-DV oder DVD mit Angabe der notwendigen Codecs, plug-ins und Formate, wie PAL, NTSC
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
  • optional: Zusatzmaterial (Stills/Synopsis/ ...)

INTERACTIVE ART

Online Einreichung – Upload:

  • Detailbeschreibung des künstlerischen Konzepts und dessen technische Umsetzung
  • Ein Porträtfoto des Autors und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie des Autors/der Autoren

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Videodokumentation (ca. 3 Min.) auf Mini-DV oder DVD (PAL, NTSC)
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
  • optional: Zusatzmaterial (Bilder/Texte/Skizzen/...)

DIGITAL MUSICS

Online Einreichung – Upload:

  • Detailbeschreibung des Werks (Konzept und Inhalt)
  • Zwei- bis dreiminütiger Auszug in einem der folgenden Formate: wav,mp3,aif,mov,ogg ...
  • Ein Porträtfoto des Autors und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie des Autors/der Autoren

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Juryversion auf Audio-CD, DAT, DVD Audio oder DVD Video unter Angabe der notwendigen Codecs, plug-ins und Formate, wie NTSC, PAL
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
  • optional: Zusatzmaterial (Bilder/Skizzen/Partituren/Texte/...)

HYBRID ART

Online Einreichung – Upload:

  • Detailbeschreibung des Werks (Konzept und Inhalt)
  • URL
  • Ein Porträtfoto des Autors und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie des Autors/der Autoren

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Werk oder Videodokumentation vom Werk (ca. 3 Min.) auf Mini-DV oder DVD (PAL, NTSC)
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
  • optional: Zusatzmaterial (Bilder/Texte/...)

DIGITAL COMMUNITIES

Online Einreichung – Upload:

  • Detailbeschreibung des Projektes (Konzept und Inhalt)
  • Ergänzende Informationen und Ressourcen (bei Texten die komplette Langfassung des Textes, wissenschaftliche oder theoretische Texte über das Projekt, Medienberichte / Pressestimmen) sowie Illustrationen
  • Ein Porträtfoto der einreichenden und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie zu den einreichenden Personen

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
  • optional: Zusatzmaterial (Texte/Bilder/...)

[THE NEXT IDEA] ART AND TECHNOLOGY STIPENDIUM

Online Einreichung – Upload:

  • Eine Beschreibung des Konzepts und dessen konkreter Umsetzung (Produktionsplan inkl. Software- und Hardware-Anforderungen)
  • Eine Liste der für die Realisierung notwendigen Schritte, die detailliert angibt, welche Produktionsschritte vom Stipendiaten selbst realisiert werden können und welche die Unterstützung seitens des Ars Electronica Futurelab erfordern
  • Kurzfassung des Konzeptes
  • Materialien auf einer Webseite: korrekte URL und Angaben zu evtl. notwendigen Plug-Ins
  • Gedrucktes Material: .pdf oder .rtf
  • Ein Porträtfoto des Autors und Bilddateien in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)
  • Biografie des Autors/der Autoren

Postversand/Fax (Einreichfrist: 6. März 2009):

  • Videodokumentation (von ca. 3 Minuten Länge) auf Mini-DV oder DVD (PAL/NTSC), Bilder, Texte, Skizzen, ...
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars

MEDIA.ART.RESEARCH AWARD

Online Einreichung – Upload:

  • Englisches Abstract, optional auch DE; max. 4000 Zeichen
  • Langfassung des Textes (Deutsch oder Englisch)
  • Biografie der einreichenden Person/Personen
  • optional: Ein Porträtfoto des Autors und Bildmaterial zur Einreichung in folgenden Formaten: TIFF, EPS, BMP, JPG GIF (JPG und EPS nur in maximaler Qualitätsstufe)

Postversand/Fax (Einreichfrist: 20. Februar 2009):

  • Langfassung des Textes (Deutsch oder Englisch)
  • Unterzeichnete Kopie des Einreichformulars
news picture

Die Gewinner des Prix Ars Electronica 2002
Fünf international besetzte Fachjuries haben die besten Werke des Cyberkunst-Wettbewerbes Prix Ars Electronica 2002 gekürt. Hier die Gewinner der Goldenen Nicas und Auszeichnungen.
more

news picture

Net Vision / Net Excellence beim Prix Ars Electronica
Das Internet als Teil des Alltags, aber auch als massiver Innovationsmotor: Die Net-Kategorie des Prix Ars Electronica will beide Aspekte gleicherweise honorieren.
more

Logos - Ars Electronica, ORF Oberösterreich, Brucknerhaus Linz, O.K. Centrum für Gegenwartskunst
O.K. Centrum für Gegenwartskunst ORF Oberösterreich Ars Electronica Brucknerhaus Linz
© Ars Electronica Linz GmbH, info@aec.at