Ars Electronica

NEWS

Net Vision / Net Excellence beim Prix Ars Electronica

Das Internet als Teil des Alltags, aber auch als massiver Innovationsmotor: Die Net-Kategorie des Prix Ars Electronica will beide Aspekte gleicherweise honorieren.

Um die Wettbewerbskategorie der gesamten Bandbreite gegenwärtiger Entwicklungen im Netz zu öffnen, wurde die Kategorie vergangenes Jahr in zwei verschiedene Kategorien gesplittet: Net Vision zeichnet Projekte aus, die mit ihrem anzipitaven und innovativen Umgang mit dem Online-Medium überzeugen. Net Excellence hingegen würdigt Arbeiten, die sich durch Originalität des Contents und einen kreativen Umgang mit den State-of-the-art-Applikationen auszeichnen.

Die Jury - Steve Rogers (BBC New Media, UK), Bruno Beusch und Tina Cassani (TNC Network, F), Ed Burton (Soda Creative, USA), Yukiko Shikata (J) und Joshua Davis (USA) - wartet schon darauf, aufregenden Milestones, Next-Level-Experimenten und smarten Hacks begutachten zu können, die neue Signale in den Bereichen rts & Culture, Politics & Society, Media & Entertainment und Science & Technology setzen.

Das Preisgeld in der Kategorie Net Vision / Net Excellence beträgt insgesamt EUR 20.000. Der Gewinner der Goldenen Nica kann sich über EUR 10.000 freuen, die beiden Auszeichnungen sind mit je EUR 5.000 dotiert.

Ende der Online-Registrierungsfrist ist der 20. März 2003.

zurück
news picture

Die Gewinner des Prix Ars Electronica 2002
Fünf international besetzte Fachjuries haben die besten Werke des Cyberkunst-Wettbewerbes Prix Ars Electronica 2002 gekürt. Hier die Gewinner der Goldenen Nicas und Auszeichnungen.
more

news picture

Net Vision / Net Excellence beim Prix Ars Electronica
Das Internet als Teil des Alltags, aber auch als massiver Innovationsmotor: Die Net-Kategorie des Prix Ars Electronica will beide Aspekte gleicherweise honorieren.
more

Logos - Ars Electronica, ORF Oberösterreich, Brucknerhaus Linz, O.K. Centrum für Gegenwartskunst
O.K. Centrum für Gegenwartskunst ORF Oberösterreich Ars Electronica Brucknerhaus Linz
© Ars Electronica Linz GmbH, info@aec.at