Ars Electronica

MEDIA.ART.RESEARCH AWARD

Gewinnerprojekt 2008

Interact or Die!
Arjen Mulder (Rotterdam, V2 Publishing / NAi Publishers, 2007), co-edited with Joke Brouwer

Interaktion ist ein essentielles Charakteristikum allen Lebens. Interaktion findet zwischen einem Lebewesen und dem anderen, zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt statt. Es formen sich Netzwerke und (Ver-)Bindungen und Strukturen, bilden sich Erfahrungswerte und Erinnerungen aus. Interaktion ist nicht zuletzt eine wesentliche Voraussetzung jeder gesellschaftlichen Organisation. Funktionstüchtigkeit wie Umsetzbarkeit sind die zentralen Auswahlkriterien jeder möglicher Interaktion. Sie entscheiden darüber, ob bestimmte Formen der Interaktion beibehalten und tradiert oder aufgeben werden. Interaktivität wiederum ist die Methode ein solches Handeln in eine bestimmte Form zu bringen und gleichzeitig ein bestimmter Zugang, damit umzugehen. Der Fokus liegt dabei gleichermaßen auf menschlichem Tun sowie Abläufen und Prozessen in Natur und Technik. „INTERACT OR DIE!“ wurde mit dem Media.Art.Research Award 2008 ausgezeichnet.

Anerkennung des Beitrags zum Wissensfeld 2008

Bodies In Code
Mark B. N. Hansen, Interfaces with Digital Media (New York: Routledge, 2006)

Materializing New Media

Anna Munster, Embodiment in Information Aesthetics (Hanover, NH: Dartmouth College/University of New England Press, 2006)

news picture

Die Gewinner des Prix Ars Electronica 2002
Fünf international besetzte Fachjuries haben die besten Werke des Cyberkunst-Wettbewerbes Prix Ars Electronica 2002 gekürt. Hier die Gewinner der Goldenen Nicas und Auszeichnungen.
more

news picture

Net Vision / Net Excellence beim Prix Ars Electronica
Das Internet als Teil des Alltags, aber auch als massiver Innovationsmotor: Die Net-Kategorie des Prix Ars Electronica will beide Aspekte gleicherweise honorieren.
more

Logos - Ars Electronica, ORF Oberösterreich, Brucknerhaus Linz, O.K. Centrum für Gegenwartskunst
O.K. Centrum für Gegenwartskunst ORF Oberösterreich Ars Electronica Brucknerhaus Linz
© Ars Electronica Linz GmbH, info@aec.at